Corner to Corner in Detroit Edition

750 

Enthält 7% MWSt.
zzgl. Versand

Nur noch 2 vorrätig

Artikelnummer: W0736 Kategorie: Schlagwort:

Giclée FineArt Print auf Hahnemühle, Photo Rag 310 g/m² hellweißem säurefreiem Papier, mit UltraChrome K3 Pigment-Tinte. Diese limitierte Edition von 15 ist vom Künstler handsigniert und nummeriert und verfügt über ein Echtheitszertifikat von ReinkingProjekte.

Der FineArt Print wird flach, zwischen starken Kartonplatten, und nicht gerollt, verschickt.

Mirko Reisser (DAIM), Andreas Gehrke.
„DEIM – corner to corner in Detroit01“.
33,6 x 43,3 cm (Papier-Maße: 40 x 50 cm).
2009.
Edition von 15 + 2 AP. Handsigniert, nummeriert und mit Echtheitszertifikat.

Über die Edition

Die Arbeit „DEIM – corner to corner in Detroit01“ entsteht in Zusammenarbeit mit dem Berliner Photgraphen Andreas Gehrke. Andreas Gehrke arbeitete als Assistent von Kai Uwe Gundlach, bevor er sich 1999, im Alter von 25 Jahren, selbstständig machte. Seine spärlichen, aber Aura-geladenen Photographien von Gebäuden und Landschaften wurden in einschlägigen Gallerien von Pierogi in Leipzig bis hin zum PS1 in New York gezeigt.

Auch die Arbeit „DEIM – corner to corner in Detroit01“ ist eine Analog-Photographie im Mittelformat. Mirko Reisser entwickelte sein Motiv in einer Illustrationssoftware als Vektordatei, um es dann in Photoshop in Gehrke’s Photo zu montieren und durch „Störungen“ und „Unschärfen“ dem analogen Foto anzugleichen. Dabei entsteht ein ganz besonderes Zusammenspiel der Gebäude- und der Typhographie-Architektur. Gebäude und Letter verschmelzen und verbinden sich zu einer gemeinsamen Architektur und gehen aus dieser wiederum hervor.